user_mobilelogo
topfoto aktuelles

slo kralle hund"SLO – was ist das?" wird sich bestimmt der ein oder andere fragen. Es handelt sich um eine Erkrankung, die sich auf die Krallen beim Hund beschränkt. Informationen dazu habe ich >>HIER<< zusammengestellt (siehe auch Rubrik >Hundegesundheit< auf dieser Seite).

Von verschiedenen skandinavischen Gordon-Setter-Züchtern habe ich erfahren, dass SLO in ihren Ländern wohl bekannt ist. Übereinstimmend berichten sie, dass sie die Krankheit als großes gesundheitliches Problem innerhalb der Gordon-Setter-Population bzw. -Zucht empfinden.

Eine wissenschaftliche Untersuchung aus dem Jahr 2008 berichtet, dass bei etwa 12,6% der untersuchten Gordon Setter in Norwegen SLO vorkommt. Ebenso sollen English Setter, Bearded Collies, Riesenschnauzer, Rhodesian Ridgeback und einige Windhunderassen häufiger von SLO betroffen sein, als andere Hunderassen. Auch wenn die eigentliche Ursache, die zum Auftreten der Krankheit führt, noch nicht endgültig erforscht ist, so vermuten die Forscher eine genetische Komponente.

Die zuständigen Gordon Settern Setter Vereine in Schweden, Norwegen und Finnland berichten auf ihren Internet-Seiten über die Krankheit und auch über stattfindende Forschungen auf diesem Gebiet. Eine Informationspolitik zum Wohle der Rasse – finde ich gut!



Sie erreichen mich ...


telefonisch oder per eMail

Lidija Vida   |   Brückenstr. 17   |   35305 Grünberg

Tel 06401-960667   |  per eMail

und finden mich auch auf

facebook | youtube