user_mobilelogo
topfoto aktuelles

Nach wochenlangem Schauen, Überlegen, Nachdenken, Abwägen hat es nun geklappt: meine Hunde und ich haben ein neues fahrbares Gefährt. Es ist ein Fiat Ducato Model 250, 120 PS, in der Ausführung H1 L1, was bedeutet, dass er ähnliche Ausmaße wie unser vorheriger Bus hat. Und außerdem ist er wieder rot.

Nach dem ersten Einfahren und dem Einrichten der Hundeboxen müssen wir uns in dem Fiat noch neu sortieren. Das vertraute, über Jahren hinweg gewachsene System in unserem bisherigen Hundemobil fehlt noch. Besonders schmerzlich vermisse ich Verstauungs-Möglichkeiten für zahlreiche Kleinigkeiten, die bei uns immer mit an Bord sind und in einem Hunde-Transporter nicht fehlen dürfen (Schleppleinen, diverse Halsbänder, Taschenwärmer, Verbandsmaterial für wunde Hundepfoten, Medikamente für den Fall der Fälle, Toilettenpapier, Nackenrolle für lange Autofahren und vieles mehr) - da müssen wir noch ein wenig tüfteln, wie und wo man diese Sachen am besten unterbringt. Und dann sollen da noch weitere Dinge mit an Bord, die für uns ebenfalls wichtig sind: Handtücher, Wasserkanister, Picknicktasche, Heizkocher, Campingstühle, Tisch und so weiter. Ganz schön viel Zeug, damit "frau" gut ausgerüstet mit den Hunden ins Training oder zur Prüfung fahren kann.

Man darf gespannt sein, ob sich dieser Hundebus ebenso bewährt, wie sein Vorgänger. Bald geht es auf die erste große Tour Richtung Süden und dann wird der Transporter auf Herz und Nieren getestet.

hundetransporter

Darci hat schon mal Probe gesessen und Auto für gut befunden:

hund im auto


Sie erreichen mich ...


telefonisch oder per eMail

Lidija Vida   |   Brückenstr. 17   |   35305 Grünberg

Tel 06401-960667   |  per eMail

und finden mich auch auf

facebook | youtube